Stärken

Kerngeschäft der Moore BP GmbH sind alle mit dem Audit zusammenhängenden Tätigkeiten. Unsere Gesellschaft führt Aufträge für inländische Klein- und Mittelunternehmen und für ausländische Gesellschaften und Konzerne, überwiegend aus dem deutschsprachigen Raum (Österreich, Deutschland und Schweiz), mit Tochtergesellschaften und/oder Niederlassungen in Italien durch.

In der Provinz Bozen (Südtirol), wo Italienisch und Deutsch als offizielle Amtssprachen gelten, haben die Gesellschaften die Möglichkeit, für die Erstellung des Jahresabschlusses und für den allgemeinen Schriftverkehr, die deutsche Sprache als offizielle Amtssprache zu verwenden. Vom Recht der Verwendung der deutschen Sprache können Tochtergesellschaften und/oder Niederlassungen von ausländischen Unternehmen mit Rechtssitz in der Provinz Bozen (Südtirol) Gebrauch machen, auch wenn die Produktionsstätte oder der Verwaltungssitz außerhalb der Provinz Bozen (Südtirol) liegt.

Wir bieten unseren Kunden an, die Berichte für die gesetzliche Abschlussprüfung gemäß Legislativdekret 39/2010, als auch jene für freiwillige Audits und Due Diligence in deutscher oder italienischer Sprache abzufassen, um eventuelle Sprachbarrieren zwischen dem Management der italienischen Tochtergesellschaft und/oder Niederlassung und der ausländischen Muttergesellschaft bzw. deren Wirtschaftsprüfer beseitigen zu können.

Partner und Manager sind persönlich in die Planung und die Abwicklung der Aufträge für unsere Kunden involviert und arbeiten gemeinsam mit dem Team die Ergebnisse und Schlussfolgerungen im Detail aus.